LLK_img0

MM_051110_Engel gesandt_1 Seite

Word6.0

Download

| Textende |

12 KB

disk_rot

Die Liebe spricht

10. November 2005

ICH habe Meinen Engel ausgesandt, um dich zu fragen

Worte des Ernstes gab ICH euch in den letzten Tagen.

Worte der Liebe sind es, die euch erreichten und Worte Meiner ewigen Barmherzigkeit.

So fürchtet euch nicht.

ICH habe Meinen Engel ausgesandt, damit ihr euch nicht fürchtet.

Er ist es, der euch in Meinem Auftrag hilft, die Worte zu verstehen, die ICH euch sandte.

Es gilt, diese Worte nicht mit dem Verstande aufzunehmen, sondern mit dem Herzen; von dort lasst sie in die Seele fallen.

Dort an diesem Ort wo sich eure Seele mit eurem Herzen vereinigt hat, im Zentrum des Lebens also, dort wartet Mein Engel auf euch, um euch die Worte zu erläutern. Es ist nicht so, dass er euch neue Wahrheit lehrt; nein, er lehrt euch die Wahrheit dieser Worte zu verstehen.

So ihr also diesen Engel seht fürchtet euch nicht, denn er ist der Bote der Liebe.

So ihr also diesen Engel seht fürchtet euch nicht, denn er ist Mein Bote.

So ihr also diesen Engel seht dann öffnet eure inneren Ohren und er wird euch erläutern der Worte Sinn.

In den letzten Tagen habe ICH euch Fragen gestellt.

Diese bedenkt.

Bedenkt, was ihr Meinem Engel antwortet, wenn er euch in Meinem Auftrag fragt.

Bedenkt, was ihr Mir mitbringen wollt, wenn ihr euren Weg antretet zurück in die Geistigkeit.

So vieles ist noch in dieser Welt an Irrtum Mein Wort betreffend. Es ist nicht Mein Wort, welches diesem Irrtum Vorschub leistet, es ist die Vorstellungskraft der Menschen, die Meine Worte in ihre Formen pressen.

So will und soll euch dieser Engel lehren, die Worte dem geistigen Inhalt nach zu verstehen.

So hört ihm also zu und lasst seine Erklärungen in eure Seele einsickern, wie Tau in den Boden einsickert, wenn die Sonne ihn zum Fließen bringt.

Es ist euer Seelenengel, den ICH sandte; er ist euch vertraut euch, der Seele.

So fürchtet euch nicht, Menschen, wenn ihr nun diesen Seelenengel in euren Träumen erschaut; wenn er euch entgegentritt in tiefer Kontemplation; wenn er euch begegnet in den Tageszeiten eures Wirkens.

Fürchtet euch nicht siehe ICH habe euch Meinen Engel gesandt und er wird euch leiten.

Amen, Amen, Amen.

 

                                                                                                                               arrow52_U.gif

.