Weihnachten 2012 

 

 

ĄSeid gut zueinander! Haltet Frieden! Habt euch gern! Liebt einander!í Das ist der Ruf, ja die flehentliche Bitte eines unendlich lieben Gottes an alle Menschen aller Zeiten. [...]
Wenn du die Liebe nicht hast, hast du nichts, wofür es sich lohnt zu leben. Aber mit der Liebe bekommst du alles. Gott kommt, um bei dir zu wohnen, in deinem Herzen, er ist bei dir zu Hause. Und alles wird licht und leicht.
Das Leben wird zu einem Lied, wenn die Liebe den Ton angibt. Dann herrscht Glück im Haus. Die Zeit steht still. Die ganze Welt steht still. Alles wird ein Fest. Alles wird gut."

Text: Phil Bosmans (+2012)

Es
glüht
im Herz
zur Weihnachtszeit
das
warme Licht der Ewigkeit.

Und
bringt das Jahresende
Not,

wenn Dunkelheit und Kälte droht,
dann
zündí das Licht des Herzens an,

damit
es freudig leuchten kann. Und lass es hell
zur
Fackel werden, auf dass es allen strahlt auf Erden.

Nennís
Liebe, was Dein Herz erhellt, entzünde damit alle Welt.

Dann
wird, trotz Dunkelheit und Pein, das Licht der Liebe Sieger
sein.

Tuís
heutí
noch

und
vergiss es nicht:

In Deinem Herzen brennt ein Licht!

L. Klohn

Wir grüßen alle mit uns verbundenen Geschwister aus dem ewig-heiligen Licht der Gottesliebe, die uns alle verbindet. Ein herzliches Dankeschön sagen wir denen, die uns mit Gebeten, wohlmeinenden Worten in Zuschriften und Telefonaten sowie mit Spenden im letzten Jahr unterstützt haben. Möge der VATER alles in Seiner Großmut segnen und ausgleichen.

Wir wünschen ein strahlendes, die Seele erhebendes Weihnachten sowie Offenheit und Mut für die Lichtenergien der anstehenden, höherschwingenden Zeiten

 

[ Weihnachten 2011 ]    [ Weihnachten 2010 ]    [ Weihnachten 2009 ]